Autogenes Training

Das Autogene Training ist ein wissenschaftlich fundiertes und didaktisch klar gegliedertes Verfahren zur Selbstentspannung. Seit über 60 Jahren wird es von Ärzten, Psychologen und Pädagogen als hervorragendes Mittel zur Vorbeugung und Behandlung psychischer und psychosomatischer Störungen hoch geschätzt und ist eine sehr gute Vorbeugung gegen Stress. Es dient der umfassenden Selbstentspannung und Beruhigung und wirkt ausgleichend auf das vegetative Nervensystem. 

 

Mit Hilfe des Autogenen Trainings einer sanften Form der Selbsthypnose, können Sie positiv auf Ihre Gedanken und Gefühle Einfluss nehmen. So programmieren Sie sich zu einer gelasseneren, in sich ruhenden Persönlichkeit um und können zahlreiche Beschwerden wirkungsvoll selbst behandeln. 

 

Autogenes Training eignet sicht zur Steigerung der Konzentrationsfähigkeit, verbressert den Schlaf. Es steigert die geistigen, körperlichen und künstlerischen Fähigkeiten. Es dient zur Änderung negativer Denkmuster und stärkt das Selbstvertrauen. 

Kursangebot 
Sie lernen in Einzel- oder Gruppenkurse bis maximal 6 Personen mit Stress besser umzugehen, werden konzentrierter, belastungsfähiger und können sich über eine gesteigerte Lebensqualität freuen. 
Dauer            1 Lektion à ca. 50 Min.
Kosten           Auf Anfrage
Kursdaten     Auf Anfrage
 
* Anmeldung bei 079 480 86 51 / susannakoller@bluewin.ch 

FOLGEN SIE UNS

  • Wix Facebook page